Eine Stolperschwelle für Czernowitz

Am 2. Juli wird in Czernowitz ein besonderes Ereignis stattfinden. An diesem Tag wird vor dem Eingang des zukünftigen Kinos und Kunstzentrums „Iwan Mykolajtschuk“, in der Holowna Straße 140 gelegen, die feierliche Verlegung einer Stolperschwelle stattfinden. Dieses Erinnerungszeichen soll zukünftige Generationen der Stadt an die tausenden jüdischen Bürger Czernowitz’ erinnern, die vor 75 Jahren von den Gefolgsleuten des rumänischen Antonescu-Regimes in die Gettos und Lager Transnistriens deportiert wurden.

Deshalb wird auf die Initiative unseres Museum und auf Einladung des Czernowitzer Stadtrats der Künstler Gunter Demnig anreisen, der der Urheber der Idee ist, Opfer des Nationalsozialismus mit dezentralen in den Boden eingelassenen Mahnmalen zu ehren. Er wird persönlich die Stolperschwelle verlegen, eine Messingplatte mit eingravierter Inschrift. Damit wird Czernowitz die 1101. Stadt in Europa und die zweite Stadt in der Ukraine (nach Perejaslaw-Chmelnyzkyj) werden, in der ein solches Erinnerungszeichen existiert.

Ort und Datum der Verlegung wurden nicht zufällig ausgewählt: Fast genau an dem Platz, an dem sich in sowjetischer Zeit das Kino „Drushba”, später nach Iwan Mykolajtschuk benannt, befand, stand vor dem Krieg das Stadion des jüdischen Sportclubs Makkabi. Da dieses Stadion unweit des Bahnhofs Grădina Publică  (heute – Tscherniwzi Piwdenna) gelegen war, wurde es von der rumänischen Militärverwaltung als Sammelpunkt genutzt. Von dort wurden nach Namensappell und Gepäckkontrolle Czernowitzer Juden mit Zügen über den Dnister deportiert. Im Juni 1942 fanden solche Deportationen jeden Sonnabend statt. In einer solchen Aktion wurden am 28. Juni von dort die junge Poetin Selma Meerbaum-Eisinger, der junge Dichter Immanuel Weissglas, deren Familien und auch die Eltern von Paul Celan und Peter Demant deportiert.

Die Zeremonie zur Verlegung der Stolperschwelle wird um 9 Uhr beginnen. Wir laden Bürger und Gäste der Stadt und ebenso Medienvertreter ein, an dieser Zeremonie teilzunehmen.

   

 

 

Поместить в закладки эту ссылку.