Автор: admin

Verlegung der Stolperschwelle abgesagt werden

Liebe Besucher unserer Facebook-Seite, liebe Freunde und Kollegen, heute, als bereits alles für die angekündigte Verlegung der Stolperschwelle vor dem zukünftigen Kino und Kunstzentrum „Iwan Mykolajtschuk“ in der Holowna Straße 140 vorbereitet war, erreichten uns schlechte Nachrichten vom Zoll in Kiew: Aufgrund von Problemen im Computersytsem der Behörde, die durch einen Hackerangriff hervorgerufen wurden, konnte […]

Spendenaufruf: Eine Stolperschwell für Czernowitz

Für die Verlegung einer Stolperschwelle zur Erinnerung an die ermordeten Juden der Bukowina werden Spenden benötigt. Über jede Unterstützung zur Realisierung dieses Vorhabens wären wir sehr dankbar. Der Initiator der Stolpersteinaktion Gunter Demnig wird nach Czernowitz kommen, um eine Stolperschwelle am Platz des ehemaligen Stadions des jüdischen Sportvereins Makkabi zu verlegen. Freundlicherweise hat sich das […]

Eine Stolperschwelle für Czernowitz

Am 2. Juli wird in Czernowitz ein besonderes Ereignis stattfinden. An diesem Tag wird vor dem Eingang des zukünftigen Kinos und Kunstzentrums „Iwan Mykolajtschuk“, in der Holowna Straße 140 gelegen, die feierliche Verlegung einer Stolperschwelle stattfinden. Dieses Erinnerungszeichen soll zukünftige Generationen der Stadt an die tausenden jüdischen Bürger Czernowitz’ erinnern, die vor 75 Jahren von […]

Praktikumsplätze für rumänische und rumänischsprachige Studentinnen und Studenten

Das Czernowitzer Museum für jüdische Geschichte und Kultur der Bukowina bietet Praktikumsplätze für rumänische und rumänischsprachige Studentinnen und Studenten an. Für die Arbeiten zur Vorbereitungen einer Informations- und Gedenkstätte für die im Holocaust ermordeten bukowinischen Juden müssen Archivrecherchen im Czernowitzer Oblastarchiv durchgeführt werden. Studierende der Geschichtswissenschaften und verwandter Fächer, die zum Thema der rumänischen Besatzung […]

Großzügige Geschenk

Liebe Besucher unserer Website, in den letzten Tagen erhielt das Museum ein großzügiges Geschenk: drei große Pappkisten, die bis oben hin mit interessanten Büchern gefüllt waren, stehen nun im Museum und warten darauf, in unsere Bibliothek aufgenommen zu werden. Es handelt sich dabei um ein Geschenk der Rose-Ausländer-Gesellschaft und ihres Vorsitzenden Helmut Braun – 72 […]

Unabhängigkeitstag Israels

Heute ist der Unabhängigkeitstag Israels. Das Czernowitzer Museum für jüdische Geschichte und Kultur der Bukowina gratuliert dem Staat Israel und all seinen Bürgern zu diesem Nationalfeiertag! Wir wünschen diesem wundervollen Land aufrichtig Frieden, Prosperität, Harmonie und Wohlergehen. Wir sind erfreut anzuerkennen, dass auch viele Bukowiner die Idee eines Jüdischen Staates in Erez Israel unterstützt haben. […]

Hag Pessach sameach!

Liebe Besucher unserer Website, der große jüdische Feiertag kommt näher – Pessach! Pessach ist der Feiertag der Befreiung, des Frühlings und der Erneuerung, er feiert das Ereignis, das zum Meilenstein in der jüdischen Geschichte wurde – den Auszug aus der ägyptischen Gefangenschaft. Damals siegte der Geist der Freiheit über alle Sorgen vor den Schwierigkeiten auf […]

„Babyn Jar: Gedenken im Hintergrund der Geschichte“

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ab nun haben Sie die Möglichkeit, die virtuelle Ausstellung „Babyn Jar: Gedenken im Hintergrund der Geschichte“ auf der Homepage des Gesellschaftlichen Komitees für das Gedenken an die Opfer von Babyn Jar zu besichtigen. Die virtuelle Ausstellung ist anhand von Materialien der multimedialen Ausstellung erstellt worden, die vom 15. September bis zum […]